Powalski
Home

Umfrage

Zeitung

Termine

Kleinanzeigen

Shop

Links

Kontakt


Fahrtenschreiber Ausgabe 02-2016







Lastwagen Veteranen






Serviceleiste
Druckversion

Alte Laster auf der Rennstrecke

Bild
unterwegs mit eiliger Fracht - MAN-Büssing 22.320 UNL auf dem Rennkurs

In den letzten Jahren ist bei Veranstaltungen mit historischen Nutzfahrzeugen festzustellen, dass sich die Ausrichter vermehrt Gedanken machen, die Altlaster und Busse in historischer Umgebung auffahren zu lassen. Es werden mittlerweile sogar komplette Drehbücher geschrieben und Abläufe rund um den LKW aus vergangenen Zeiten nachgestellt. Gab es in den ersten Jahren der Veteranenbewegung noch hauptsächlich „Standtreffen“ mit Würstchen und Bier, wie sie heute in der Schlepper-Szene noch üblich sind, so veranstalten die Ausrichter solcher Zusammenkünfte heute keine „Oldtimertreffen“ mehr sondern so genannte „Themenveranstaltungen“. Solche Bestrebungen sind grundsätzlich positiv zu sehen.


Bild
ehemaliges Mayschak-Fahrzeug - MAN-Büssing 16.320 U der Spedition Normann

Dass aber auch das Gegenteil solcher Bemühungen den Besitzern alter Laster durchaus Spaß machen kann, bewies auch in Jahr 2015 das am vorletzten Juli-Wochenende im Zweijahres-Rhythmus stattfindende Büssing- und Unterflurtreffen in Oschersleben. Obwohl es sich im Prinzip um ein ordinäres „Standtreffen“ handelte, bei dem keine Ausfahrt in die Umgebung stattfand, hatten auch in diesem Jahr die Teilnehmer ihren Spaß. Höhepunkt der wieder auf dem Parkplatz der Motorsport-Arena in Oschersleben stattfindenden Veranstaltung waren einige Runden auf dem Rennkurs Deutschlands nördlichster Renn- und Teststrecke im Herzen Sachsen-Anhalts zwischen Magdeburg und Braunschweig. Das war natürlich genau das Gegenteil von „LKW in natürlicher Umgebung“, brachte aber trotzdem viel Freude. Wer eine Themenveranstaltung vorzog, der konnte am gleichen Wochenende übrigens auch mit seinem Büssing oder Unterflur-LKW nach Lohne fahren und dort die von Reinhold Alex organisierte Themenveranstaltung „Historischer Autohof“ mit seinem Fahrzeug bereichern.


Bild
seltenes Fahrzeug - Büssing BS 15 von 1971

Die von Mike Heinrich und seinen Mitstreitern wieder bestens organisierte Veranstaltung fand allerdings in diesem Jahr nicht den Zuspruch vergangener Jahre. Grund hierfür war sicherlich das parallel stattfindende Treffen in Lohne. Hinzu kamen aber auch das Wochenendfahrverbot für LKW auf Autobahnen während der Urlaubszeit sowie die relativ neue Regelung, dass Besitzer von Fahrzeugen, die mit roter Händlernummer oder einem Kurzzeitkennzeichen bewegt werden, eine gültige Abnahme durch TÜV, Dekra und Co. vorweisen müssen. Für das Veranstaltungswochenende war außerdem schlechtes Wetter angesagt. Es gab für Teile Deutschlands sogar Sturmwarnungen. Doch in Oschersleben zogen lediglich einige dunkle Wolken auf. Der Wind wehte heftig und einige wenige Regentropfen fielen auf das Veranstaltungsgelände. Insgesamt hatten Veranstalter und Teilnehmer aber Glück mit dem Wetter.


Bild
Hauber Mangelware - Büssing 6000 von Karl-Heinz Laskowski

etztDie Zusammensetzung des Teilnehmerfeldes hatte sich gegenüber den letzten Jahren erheblich verändert. In diesem Jahr fuhren in Oschersleben lediglich noch zwei Haubenfahrzeuge mit der Büssing-Spinne an der Front auf. Das war früher anders. Der Schwerpunkt in diesem Jahr lag bei Unterflurfahrzeugen und Frontlenkern neueren Baujahres. Der Besucher hatte das Gefühl, dass auch die Besitzer der Fahrzeuge durchweg jünger waren als bei den vorangegangenen Veranstaltungen. Auffällig war auch, dass die „Szenegrößen“ mit ihren Fuhrparks fehlten. Diese Tatsache und die geringere Teilnehmerzahl sind jedoch eher positiv zu bewerten. Für Teilnehmer und Besucher ist eine Veranstaltung mit rund 50 Fahrzeugen in der Regel interessanter als eine Mammut-Veranstaltung mit 200 Altlastern.

Text und Fotos: Manfred Koch


Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Rüben-Express - Büssing BS 16 S mit 240 PS von Christoph Eggers mit flachem Fahrerhaus - Büssing BS 16 L von Detlev Büssy aus Berlin überwiegend Frontlenker - Blick auf das Teilnehmerfeld am 24.07.2015 war schon 1993 in Braunschweig dabei - Büssing Burglöwe UK
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Hauptsache Unterflur - Büssing BS 16 UK und MAN-Büssing 16.320 UK von Jens Siegel und Heiko Hummer das gibt es nur im Kreis Darmstadt-Dieburg - H-Kennzeichen mit alten Buchstaben und Ziffern und ohne Euro-Zeichen mit schweizer Vergangenheit - BS 22 Dreiseitenkipper von Sven Schröder mit kurzem Haus - Büssing BS 16 UK von Jens Siegel und Heiko Hummer
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit zeitgenössischer Werbebotschaft - MAN 19.321 UK mit zeitgenössischer Werbebotschaft - MAN 19.321 UK mit zeitgenössischer Werbebotschaft - MAN 19.321 UK regelmäßiger Gast auf Veteranentreffen - BS 16 L von Rudi Scheitauer
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit Dreiseitenkippaufbau - Büssing LU 11 überwiegend Frontlenker - Blick auf das Teilnehmerfeld am 24.07.2015 ist älter als er aussieht - MAN 19.362 UNL mit Hochdach akzeptiertes Fremdfabrikat - IFA H 6 Kipper
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
geduldetes Fremdfabrikat - Mercedes-Benz Actros 1853 S Megaspace von Klaus-Michael Höhmann noch mit Büssing-Unterflurmotor - MAN-Büssing 16.320 U jetzt bei Guido Althues in Rosendahl zuhause - MAN 19.321 U von Gustav Ewert aus dem eigenen Fuhrpark erhalten geblieben - MAN 19.321 U von Martin Bohmhauer aus Polle
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
ehemaliges Bohmhauer-Fahrzeug - MAN 19.372 UL mit AWL-Wechselpritsche überwiegend Frontlenker - Blick auf das Teilnehmerfeld am 24.07.2015 hat die Spedition Vöcking aus Ahaus überlebt - MAN 19.321 U mit Kühlkofferaufbau ist zu mieten - Büssing Burglöwe UK
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
natürlich mit Büssing-Bauch - Reinhold Graf aus Waldkappel natürlich mit Büssing-Bauch - Reinhold Graf aus Waldkappel
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
rostfrei Dank guter Ölung - BS 22 von Dieter L´honneux mit "Megaspace" Fahrerhaus - BS 20 aus Frankreich ehemaliges Mayschak-Fahrzeug - MAN-Büssing 16.320 U der Spedition Normann an der unteren Leistungsgrenze - MAN 14.192 UL mit Wechselaufbau
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit zeitgenössischer Werbebotschaft - MAN 19.321 UK mit langem Haus - MAN-Büssing 16.320 UK von Jens Siegel und Heiko Hummer mit langem Haus - MAN-Büssing 16.320 UK von Jens Siegel und Heiko Hummer mit kurzem Haus - Büssing BS 16 UK von Jens Siegel und Heiko Hummer
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit stehendem Motor - Büssing BS 15 AK von Lothar Feig Geschmacksache - MAN-Büssing 16.320 UK mit etwas viel Lametta der zweite anwesende Büssing-Hauber - LS 77 von Carsten Behring aus dem Kick-Fuhrpark - Büssing Commodore U
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
grenzwertige Startnummer - Renn-Pappe im Vorprogramm der LKW-Rundfahrt Aufmarsch der Boliden - die LKW-Veteranen warten auf die Einfahrt auf die Rennstrecke aus dem Kick-Fuhrpark - Büssing Commodore U Hauber Mangelware - Büssing 6000 von Karl-Heinz Laskowski
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
der zweite anwesende Büssing-Hauber - LS 77 von Carsten Behring Geschmacksache - MAN-Büssing 16.320 UK mit etwas viel Lametta mit Dreiseitenkippaufbau - Büssing LU 11 ist zu mieten - Büssing Burglöwe UK
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit schweizer Vergangenheit - BS 22 Dreiseitenkipper von Sven Schröder mit langem Haus - MAN-Büssing 16.320 UK von Jens Siegel und Heiko Hummer an der unteren Leistungsgrenze - MAN 14.192 UL mit Wechselaufbau ehemaliges Mayschak-Fahrzeug - MAN-Büssing 16.320 U der Spedition Normann
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit Kühlkofferaufbau - Büssing BS 16 von Didier Florentin Familientransporter - Büssing BS 12 FSA von Günter de Vries mit flachem Fahrerhaus - Büssing BS 16 L von Detlev Büssy aus Berlin rostfrei Dank guter Ölung - BS 22 von Dieter L´honneux
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Rüben-Express - Büssing BS 16 S mit 240 PS von Christoph Eggers mit "Megaspace" Fahrerhaus - BS 20 aus Frankreich noch regelmäßig im Einsatz - MAN 25.462 UN mit Hochdach gibt Rauchzeichen - MAN-Büssing 16.320 von Reinhold Graf
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit 5 Zylinder Saviem-Unterflurmotor - MAN 11.136 U von Dietbert Strahlmann im ersten Leben Linienbus - Büssing-Wohnmobil Lübecker Doppeldecker aus Berlin - Büssing DE 72 Service-Fahrzeug aus Berlin - Opel Blitz 1,9 to
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
von Chef selbst chauffiert - Rudi Röhlichs BS 16 mit Krone Anhänger aus dem Röhlich-Fuhrpark - MAN-Büssing 22.320 UNL aus dem eigenen Fuhrpark erhalten geblieben - MAN 19.321 U von Martin Bohmhauer aus Polle aus Neustadt an der Weinstraße - Büssing BS 16 L von Lothar Feig
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
ehemaliges Bohmhauer-Fahrzeug - MAN 19.372 UL mit AWL-Wechselpritsche wurde einst bei Bruns in Pollhagen weggestellt - MAN 19.321 U noch mit Büssing-Unterflurmotor - MAN-Büssing 16.320 U Motor im Keller - MAN 14.192 U als Wohnmobil
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Muss gelegentlich noch ran - MAN 20.361 FVS von Christoph Eggers guter Zustand dank Feuerwehr-Vergangenheit - MAN 16.192 FK Hakenabroller wegen falscher Marke ans Ende des Feldes verbannt - Volvo F 1220 von Michael Faste mit Ersatz-Volvo fuhr einst in Berlin - MAN 19.281 FS
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
früher im Werkverkehr der Firma Kiffe in Münster eingesetzt - Büssing BS 16 L mit 240 PS-Motor für EUR 50.000 + Steuer käuflich zu erwerben - Büssing BS 15 L von Helmut Hoffmann auf der Rennstrecke - MAN 16.320 FS auf der Rennstrecke - IFA H 6 Kipper
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit Ackermann Aufbau - Büssing BS 12 FSA von 1969 mit U 7 D-Motor - Büssing BS 12 FSA von 1969 Fahrspaß pur - Kicks Büssing Commdore U Baujahr 1963 - Büssing Burglöwe LU 5
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 19.320 UK auf der Rennstrecke - Büssing LU 11 Dreiseitenkipper mit schweizer Vergangenheit - BS 22 Dreiseitenkipper von Sven Schröder Hauptsache Unterflur - MAN-Büssing 16.320 UK und Büssing BS 16 UK von Jens Siegel und Heiko Hummer
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 16.320 UK auf der Rennstrecke - MAN 14.192 U, BDF auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 16.320 U der Spedition Normann auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 16.320 U der Spedition Normann
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben mit Kühlkofferaufbau - Büssing BS 16 von Didier Florentin mit "Megaspace" Fahrerhaus - BS 20 aus Frankreich
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben Familientransporter - Büssing BS 12 FSA von Günter de Vries mit 5 Zylinder Saviem-Unterflurmotor - MAN 11.136 U von Dietbert Strahlmann
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
noch regelmäßig im Einsatz - MAN 25.462 UN mit Hochdach noch regelmäßig im Einsatz - MAN 25.462 UN mit Hochdach Service-Fahrzeug aus Berlin - Opel Blitz 1,9 to auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 22.320 UNL aus dem Röhlich-Fuhrpark
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 L und MAN-Büssing 22.320 UNL aus dem Röhlich-Fuhrpark auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 22.320 UNL aus dem Röhlich-Fuhrpark auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 L aus dem Röhlich-Fuhrpark auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 L von Lothar Feig
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 16.320 von Reinhold Graf Deutsch-deutscher Gliederzug - MAN 19.372 UL nicht auf Geschwindigkeit ausgelegt - ehemalige Schwerlastzugmaschine BS 22 von Dieter L´honneux heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben ehemaliges Bruns Traditionsfahrzeug - MAN 19.321 U auf der Rennstrecke - MAN 19.321 U von Martin Bohmhauer aus Polle auf der Rennstrecke - MAN 20.361 FVS von Christoph Eggers
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 S mit 240 PS von Christoph Eggers auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 S mit 240 PS von Christoph Eggers auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 16.320 U mit Büssing Unterflurmotor auf der Rennstrecke - Volvo F 1220 von Michael Faste
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - Volvo F 1220 von Michael Faste auf der Rennstrecke - MAN 19.281 FS auf der Rennstrecke - MAN 19.281 FS auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 L mit 240 PS-Motor
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 L mit 240 PS-Motor auf der Rennstrecke - MAN 16.320 FS auf der Rennstrecke - Büssing BS 15 L von Helmut Hoffmann auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 L mit 240 PS-Motor
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - MAN 16.320 FS mit U 7 D-Motor - Büssing BS 12 FSA von 1969 auf der Rennstrecke - Büssing 6000 von Karl-Heinz Laskowski auf der Rennstrecke - Kicks Büssing Commdore U
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Baujahr 1963 - Büssing Burglöwe LU 5 auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 19.320 UK auf der Rennstrecke - Büssing LU 11 Dreiseitenkipper auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 16.320 UK
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben auf der Rennstrecke - MAN 14.192 U, BDF auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 mit Kühlkofferaufbau von Didier Florentin heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit kurzem Haus - Büssing BS 16 UK von Jens Siegel und Heiko Hummer auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 16.320 U der Spedition Normann mit zeitgenössischer Werbebotschaft - MAN 19.321 UK auf der Rennstrecke - BS 16 UK
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit flachem Fahrerhaus - Büssing BS 16 L von Detlev Büssy aus Berlin mit stehendem Motor - Büssing BS 15 AK von Lothar Feig auf der Rennstrecke - BS 20 mit Vorlaufachse nicht wirklich spitzig - MAN 11.136 U "jagt" Büssing BS 12 FSA
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Familientransporter - Büssing BS 12 FSA von Günter de Vries mit 5 Zylinder Saviem-Unterflurmotor - MAN 11.136 U von Dietbert Strahlmann noch regelmäßig im Einsatz - MAN 25.462 UN mit Hochdach noch regelmäßig im Einsatz - MAN 25.462 UN mit Hochdach
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
von Chef selbst chauffiert - Rudi Röhlichs BS 16 mit Krone Anhänger heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 22.320 UNL aus dem Röhlich-Fuhrpark
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben nicht auf Geschwindigkeit ausgelegt - ehemalige Schwerlastzugmaschine BS 22 von Dieter L´honneux heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben auf der Rennstrecke - MAN 20.361 FVS von Christoph Eggers
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - MAN 19.281 FS auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 L mit 240 PS-Motor auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 16.320 U der Spedition Normann auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 16.320 U der Spedition Normann
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - MAN 19.321 UK auf der Rennstrecke - MAN 19.321 UK heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben auf der Rennstrecke - BS 20 mit Vorlaufachse
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 L von Detlev Büssy aus Berlin nicht wirklich spitzig - MAN 11.136 U "jagt" Büssing BS 12 FSA mit 5 Zylinder Saviem-Unterflurmotor - MAN 11.136 U von Dietbert Strahlmann 40 Tonner-Rennen - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben auf der Rennstrecke - MAN-Büssing 22.320 UNL aus dem Röhlich-Fuhrpark heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben nicht auf Geschwindigkeit ausgelegt - ehemalige Schwerlastzugmaschine BS 22 von Dieter L´honneux
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
nicht auf Geschwindigkeit ausgelegt - ehemalige Schwerlastzugmaschine BS 22 von Dieter L´honneux nicht auf Geschwindigkeit ausgelegt - ehemalige Schwerlastzugmaschine BS 22 von Dieter L´honneux auf der Rennstrecke - MAN 19.321 U von Martin Bohmhauer aus Polle auf der Rennstrecke - MAN 19.321 U von Martin Bohmhauer aus Polle
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf der Rennstrecke - MAN 20.361 FVS von Christoph Eggers auf der Rennstrecke - MAN 20.361 FVS von Christoph Eggers auf der Rennstrecke - MAN 20.361 FVS von Christoph Eggers auf der Rennstrecke - Büssing BS 16 S mit 240 PS von Christoph Eggers
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben heiße Positionskämpfe - Alt-Laster auf der Rennstrecke in Oschersleben geduldet - IFA H 6 Z 10 Jahre zu früh - MAN 14.264 F mit Schenk-Anhänger
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
BS 16-Ladegut - Volkswagen T 1 von Reinhold Graf mit schweizer Vergangenheit - BS 22 Dreiseitenkipper von Sven Schröder mit Komfort und Geräusch eines Aufsitzrasenmähers - MAN 11.136 U
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
noch regelmäßig im Einsatz - MAN 25.462 UN mit Hochdach mit Vorlaufachse - MAN 20.361 FVS von Christoph Eggers Eggers und Eggers - Büssing BS 16 S und MAN 20.361 FVS von Christoph Eggers Eggers und Eggers - Büssing BS 16 S und MAN 20.361 FVS von Christoph Eggers
Weitere Bilder:
Bild
Spedition Bügler lässt grüßen - Das inoffizielle Logo der Veranstaltung