Powalski
Home

Umfrage

Zeitung

Termine

Kleinanzeigen

Shop

Links

Kontakt


Fahrtenschreiber Ausgabe 02-2016







Lastwagen Veteranen






Serviceleiste
Druckversion

Im Zeichen der drei Ringe

Bild
Besucher aus dem tiefen Süden - Helmut Radlmeiers Krupp LF 960 mit Kässbohrer Futtersiloaufbau und passendem Anhänger

40 Jahre nachdem der letzte Krupp-Lastkraftwagen gebaut wurde, trafen sich vom 13. bis zum 15. Juni 2008 die Besitzer von Krupp-LKW in Essen, der Stadt, in der die meisten der Fahrzeuge mit den drei Ringen gebaut wurden. Helmut Hoffmann und Hartmut Loges hatten unterstützt von zahlreichen Helfern eine große Fahrzeugschau organisiert. Dem Ruf der eingefleischten Krupp-Liebhaber folgten die Besitzer von ca. 70 restaurierten Fahrzeugen.


Bild
Ausgestellt auf dem Berthold-Beitz-Boulevard - Dirk Karstens Krupp Tiger L 100 Tg in typisch holländischer Optik

Fast alle Typen, die in der Nachkriegszeit bei Krupp vom Band liefen, waren in einem oder gleich mehreren Exemplaren vertreten. Ausgestellt wurden die historischen Laster auf einer Straße in einem neu entstehenden Gewerbegebiet, die noch nicht für den Verkehr freigegeben worden ist. Da sie auf dem ehemaligen Gelände eines Krupp-Werkes liegt und den so genannten Krupp-Gürtel in eine West- und eine Osthälfte teilt, ist sie nach dem langjährigen Generalbevollmächtigten des Krupp-Konzerns benannt und heißt Berthold-Beitz-Boulevard.


Bild
Fuhr einst in blauer Farbgebung im Sauerland - Krupp K 701 von Decker und Hruschka

Bereits am Freitag reisten die meisten Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen an, z. T. auf eigener Achse, z. T. verladen auf Tiefladern. Das größte Kontingent von Fahrzeugen hatte nur eine kurze Anfahrt aus der Nachbarstadt Oberhausen. Helmut Hoffmann brachte den größten Teil der ausgestellten Fahrzeuge mit nach Essen. Aber auch die Besitzer von einzelnen Fahrzeugen waren willkommen. Alle Teilnehmer unternahmen am Samstag gemeinsam eine gut organisierte Ausfahrt. Sie führte von Essen über Velbert und Langenberg nach Hattingen zur Henrichshütte. Dort gab es ausreichend Zeit für jede Menge Fotos vor historischer Kulisse, eine gute Erbsensuppe und eine ausführliche Besichtigung des Industriedenkmals des Landschaftsverbands. Verlief die Ausfahrt bis nach Hattingen noch in geordneten Verhältnissen, so gewannen bei der Rückfahrt zum Ausstellungsgelände in Essen die Individualisten die Oberhand. Fast jeder Teilnehmer suchte sich den für ihn kürzesten oder interessantesten Weg. Einige Fahrer verfuhren sich dabei so gewaltig, dass am späten Nachmittag noch Teilnehmer in Bochum gesehen wurden. Pünktlich beim Eintreffen in Essen und dem Beginn der Ausstellung auch für die Essener Bevölkerung begann es recht heftig zu regnen. Das tat der guten Stimmung der Teilnehmer aber keinen Abbruch. Am Sonntag ging es gut gelaunt in Richtung Heimat mit der Gewissheit, an einem interessanten Treffen teilgenommen zu haben, das in dieser Form erst in einigen Jahren wiederholt werden kann – vielleicht 50 Jahren nach der Einstellung der Produktion bei der Krawa?


Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Überlebte in Herne - 110 PS starker Krupp Büffel L 55 von Helmut Hoffmann Paradestück aus der Sammlung von Helmut Hoffmann - Krupp Titan mit 210 PS 75 % der heute bekannten Titanen stammen aus Belgien - auch der von Helmut Hoffmann überlebte einst im Nachbarland aus der Sammlung Hoffmann - Krupp SW K 70 Mustang
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
wird demnächst fertig gestellt - Krupp Mustang der Hiekes aus dem Fuhrpark der Firma Hauser - Krupp LF 380 mit Aufbau und Anhänger von Kässbohrer nicht wieder zu erkennen - Krupp SF 1085 CH von Dieter Stebner in neuer Farbgebung mit ihm war Klaus Sieh vor über 20 Jahren schon unterwegs - Krupp Tiger L 8 Tg 5
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
war früher in dunkelroter Farbe für Klaus Sieh unterwegs - Krupp Südwerke SW 60 L von Fiete Flinkfoth aufgearbeitet bei Fahrzeugbau Nordmark - Klaus Sieh schwört auf die erfahrenen Mannen der Traditionsfirma mit 3 Zylinder Zweitakt-Dieselmotor - Krupp Elch L 70 E von Cees den Ouden aus Gennep lief vor fast 50 Jahren in Essen vom Band - 126 PS starker Krupp Elch L 70 E
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
in typisch holländischer Optik - Krupp Tiger L 100 Tg von Dirk Karsten in typisch holländischer Optik - Krupp Tiger L 100 Tg von Dirk Karsten mit passendem Tiefladeanhänger - Krupp 801 Dreiseitenkipper der Firma Suden mit passendem Tiefladeanhänger - Krupp 801 Dreiseitenkipper der Firma Suden
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Helmut Radlmeier ließ fahren - Gerd Peter chauffierte den Krupp LF 960 mit Kässbohrer Silo nach Essen wurde von der Feuerwehr Essen von 2006 bis 2008 restauriert - Krupp Widder S 60 W 3 mit LF 16 TS-Aufbau von Metz Krupp-Fahrzeuge waren einst ein Muß für die Berufsfeuerwehr Essen - Krupp Widder S 60 W 3 mit LF 16 TS-Aufbau von Metz Gast aus den Niederlanden - Krupp Frontlenker
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
im unrestaurierten Originalzustand - Krupp Widder K 60 W 3 von Helmut Hoffmann ging durch mehrere Sammlerhände bevor er in Oberhausen landete - Krupp Widder K 60 W 3 umgebaut vom Wassertankwagen zum Kipper - Krupp Büffel von Steffen Müller war einst als Abschleppwagen in Lübeck unterwegs - Krupp Titan der Heckers aus Warstein
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Krupp LF 801 von Franz-Josef Backhaus aus Oelde Krupp LF 801 von Franz-Josef Backhaus aus Oelde unübersehbar ein Widder - Krupp Widder W 60 3 von Theo Mühlenbein aus Brilon-Rösenbeck der dritte Krupp im Fuhrpark von Theo Mühlenbein - Krupp Widder W 60 3 Dreiseitenkipper
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
versteckt hinter Luftfiltern - Krupp Tiger von Theo Mühlenbein wurde pünktlich zum Krupp-Treffen fertig gestellt - Krupp Tiger von Theo Mühlenbein wurde einst bei Fink in Unna restauriert - Krupp LF 980 von Theo Mühlenbein seltener Gast auf Nutzfahrzeugtreffen - Krupp Haubenkipper von Achim Patt
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit ihm ist Wilhelm Holzwarth seit mehr als 20 Jahren unterwegs - Krupp Widder 60 W 3 LF 16 lief einst bei der Feuerwehr in Essen - Krupp Widder 60 W 3 LF 16 von Wilhelm Holzwarth schönes Gespann - Krupp 701 Dreiseitenkipper von Decker & Hruschka schönes Gespann - Krupp 701 Dreiseitenkipper von Decker & Hruschka
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
wurde von Horst Wortmann aus Schmallenberg restauriert - Krupp K 701 Dreiseitenkipper Zaungast - Mercedes-Benz LP 2632 NG mit Meiller Hakenabroller von Helmut Hoffmann Zaungast - Mercedes-Benz LK 334 von Martin Hieke stammt von der Firma Kastenmeier aus München - Mercedes-Benz LK 334 von Martin Hieke
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Zaungast - Hanomag F 45 von Decker & Hruschka im verdienten Ruhestand - Krupp KF 980 von Bruno Wagner präsentierte sich wie gewohnt in einem optimalen Zustand - Kunzers Krupp KF 980 unterwegs in der alten Heimat - Krupp SF 1080, der bei der Spedition Aldenhoff in Duisburg überlebte
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Kässbohrer Brückenzug - Spezialauflieger am Krupp Büffel von Lothar Göhring entstand aus einem Müllwagen - Krupp Büffel Sattelzug von Lothar Göhring fand seine Heimat in einem LKW-Veteranenhof in Oberhausen - Krupp Widder K 60 W 3 mit 6 Zylinder Cummins-Motor - Krupp AK 760 von Helmut Hoffmann
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
unrestaurierter Originalzustand - Krupp AK 760 von Helmut Hoffmann neigte zu Wippbewegungen - Krupp Widder S 60 W 3 mit Metz LF 16 TS-Aufbau der Berufsfeuerwehr Essen hochtrabender Name für die Straße durch eine Industriebrache - Berthold-Beitz-Boulevard mit ausgestellten Fahrzeugen Eintreffen der letzten Teilnehmer - der Scania LB 140 von Heinz Kempf übernimmt Zubringerdienste und schleppt den Stadler Tankauflieger des Krupp Mustang nach Essen
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
würdiger Nachfolger für Krupp in Deutschland - Scania LB 140 von Heinz Kempf Zubringerdienste - Scania L 110 mit verladenem Krupp Mustang von Heinz Kempf wurde großzügig geduldet - Saurer D 290 B Dreiseitenkipper schweizer Ursprungs eines niederländischen Sammlers seltener Gast auf Treffen - Krupp Mustang mit Metz DL 35 von Dr. Hardach aus Oldenburg
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
unverkennbar belgischer Herkunft - Südwerke Löschfahrzeug von Dr. Hardach aus Oldenburg durch unnötige Werbebeschriftung verunstalteter Bölling-Kipper - Krupp KF 980 aus der Alga-Sammlung wurde einst von Emil Bölling aus Ost-Berlin geholt - Krupp Tiger L8 Tg5 mit 52 Meter Metz-Drehleiter mit Höhlschen-Blech verunstalteter Show-Truck - Krupp AK 380 aus Wuppertal
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit welcher Berechtigung trägt dieser LKW ein H-Kennzeichen - mit Gewalt modernisierter Krupp Mustang 801 der Spedition Höhlschen blieb während der Ausfahrt liegen - Krupp SF 380 der Wuppertaler Spedition Höhlschen Start zur Ausfahrt - Krupp Titan als Führungsfahrzeug aus der Sammlung Hoffmann - Krupp KF 980 als Dreiseitenkipper
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Start zur Ausfahrt - Krupp Titan als Führungsfahrzeug wie vor fünfzig Jahren - Krupp Titan mit Schmitz Dreiachsanhänger Typ PE 24 in der Nähe von Langenberg stärkster Fernverkehrslaster der Fünfziger Jahre - Krupp Titan mit 210 PS-Motor unterwegs in der Nähe von Langenberg - Krupp SWK 70 Mustang während der Ausfahrt
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf dem Weg nach Italien? - Krupp LF 380 mit Kässboher-Aufbau und -Anhänger aus dem Hause Hauser während der Ausfahrt - Krupp Mustang 801 der Spedition Höhlschen von 2006 bis 2008 restauriert - Krupp Widder S 60 W 3 mit Metz LF 16 TS-Aufbau der Berufsfeuerwehr Essen unterwegs mit seinem Krupp K 701 - Nutzfahrzeug-Restaurator Theo Eichenauer aus Freudenberg
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
noch ohne Aufbau - Hiekes Krupp Mustang während der Ausfahrt Nähe Langenberg unterwegs Nähe Langenberg - Dirk Karsten mit seinem Krupp Tiger L 100 Tg 5 unterwegs Nähe Langenberg - Wilhelm Holzwarth mit seinem Krupp Widder 60 W 3 LF 16 unterwegs Nähe Langenberg - Cees den Ouden mit seinem Krupp Elch L 70 E
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
unterwegs Nähe Langenberg - Krupp SF 380 von Oliver Mahlo aus Borken im Münsterland die Qual der Wahl - Lothar Göhring nutze für die Ausfahrt seinen AK 360 Dreiachskipper neu im Mühlenbein-Fuhrpark - Krupp Tiger als Sattelzugmaschine einzig vertretener Südwerke-Eckhauber - Löschfahrzeug von Dr. Hardach
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
unterwegs Nähe Langenberg - Krupp Drehleiter von Dr. Hardach aus Oldenburg aus der Mühlenbein-Sammlung - Krupp Widder W 60 3 Dreiseitenkipper Chefsache - Theo Mühlenbein am Steuer seines Krupp K 960 Dreiseitenkippers Nachwuchsfahrer - der junge Frederik Heppe mit Mühlenbein´s Krupp LF 980
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
unterwegs Nähe Langenberg - Heckers Krupp Titan unterwegs Nähe Langenberg - Heinz Ehls aus Manheim mit seinem THW-Krupp Widder K 60 W 3 unterwegs Nähe Langenberg - Krupp Widder K 60 W 3 von Helmut Hoffmann unterwegs Nähe Langenberg - Krupp SF 801 von Franz-Josef Backhaus aus Oelde
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
unterwegs Nähe Langenberg - Krupp KF 980 aus der Alga-Sammlung unterwegs Nähe Langenberg - Krupp Tiger L8 Tg 5 Metz DL 52 aus der Alga-Sammlung unterwegs Nähe Langenberg - Horst Wortmann mit seinem Krupp Tiger von 1959 unterwegs Nähe Langenberg - Horst Wortmann mit seinem Krupp Tiger von 1959
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
unterwegs Nähe Langenberg - Krupp AK 760 von Helmut Hoffmann unterwegs im Regen Nähe Langenberg - Bruno Wagner mit seinem Krupp KF 980 Dreiseitenkipper Bustransfer für müde Krupp-Fahrer - Magirus-Deutz O 3500 von Gerd Adorf Fahrzeugparade auf dem Gelände der Henrichshütte in Hattingen
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
mit Kässbohrer Futtermittelsiloaufbau und -anhänger - Helmut Radlmeiers Krupp LF 960 Fahrzeugparade vor historischer Kulisse - Krupp auf dem Gelände der Henrichshütte in Hattingen Mittagspause auf dem Gelände der Henrichshütte - Fiete Flinkfoths Krupp Südwerke SW 60 L Fahrzeugparade in Hattingen - Krupp auf dem Gelände der Henrichshütte
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Kipper-Parade - drei Krupp KF 980 in Hattingen Kipper-Parade - Krupp KF 980 in Hattingen mit 52 Meter und 35 Meter Steighöhe - Krupp Tiger und Mustang Drehleitern in Hattingen Krupp der Firma Mühlenbein auf dem Gelände der Henrichshütte in Hattingen
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
neu in der Mühlenbein-Sammlung - Krupp Tiger als Sattelzugmaschine Fahrzeugparade in Hattingen - Krupp auf dem Gelände der Henrichshütte Krupp AK 360 von Timo Pistorius Krupp der Firma Mühlenbein auf dem Gelände der Henrichshütte in Hattingen
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Krupp der Firma Mühlenbein auf dem Gelände der Henrichshütte in Hattingen wird demnächst fertig gestellt - Krupp Mustang der Hiekes Mittagspause in Hattingen - Krupp SF 380, mit dem Franz Hackmann aus Bremen mehr als 20 Jahre auf Treffen zu sehen war aus dem Suden-Fuhrpark - Krupp K 801 Dreiseitenkipper
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
aus der Sammlung Hoffmann - Krupp Mustang und Krupp Büffel aus dem Decker & Hruschka-Fuhrpark - Krupp K 701 in Hattingen wurde einst von Ralf Lasar restauriert - Krupp Dreiachskipper AK 360 von Lothar Göhring aus Essen Fahrzeugparade in Hattingen - Krupp auf dem Gelände der Henrichshütte
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Paradefahrzeug aus der Hoffmann-Sammlung - Krupp Titan mit Schmitz Dreiachsanhänger Typ PE 24 Impressionen am Rande - ex RAG-Lok auf dem Gelände der Henrichshütte Rückansichten - Kässbohrer-Anhänger am Krupp L 8 Tg 5 von Klaus Sieh Fahrzeugparade in Hattingen - Krupp auf dem Gelände der Henrichshütte
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Fahrzeugparade in Hattingen - Krupp auf dem Gelände der Henrichshütte Fahrzeugparade in Hattingen - Krupp auf dem Gelände der Henrichshütte Impressionen am Rande - Rangierlok auf dem Gelände der Henrichshütte aus der Sammlung Dr. Hardach - Südwerke Löschfahrzeug während der Mittagsrast in Hattingen
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Zweiter Teil der Ausfahrt - Krupp SWK 70 Mustang in Bochum-Dahlhausen am Ortsausgang von Bochum-Dahlhausen - Krupp LF 380 von Dieter Hauser Steigung am Ortsausgang von Bochum-Dahlhausen - Helmut Hoffmann mit seinem Krupp Titan Steigung am Ortsausgang von Bochum-Dahlhausen - Helmut Hoffmann mit seinem Krupp Titan
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
am Ortsausgang von Bochum-Dahlhausen - Klaus Sieh mit seinem Krupp Südwerke SW 60 L Steigung am Ortsausgang von Bochum-Dahlhausen - Helmut Hoffmann mit seinem Krupp Titan am Ortsausgang von Bochum-Dahlhausen - Sudens Krupp K 801 Steigung am Ortsausgang von Bochum-Dahlhausen - RWFK-Krupp Mustang aus Berlin
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Kampf mit der Steigung - RWFK-Krupp arbeitet sich den Berg hinauf am Ortsausgang von Bochum-Dahlhausen - Krupp Elch L 70 E von Cees den Ouden aus Gennep auf dem Weg zurück nach Essen - Krupp AK 380 jetzt mit dreiachsigem Kippanhänger - Krupp Mustang K 8 M 4 von Helmut Hoffmann
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf dem Weg zurück nach Essen - Krupp AK 760 von Helmut Hoffmann auf dem Weg zurück nach Essen - Krupp SF 380 mit Oliver Mahlo am Steuer auf dem Weg zurück nach Essen - Krupp Widder K 60 W 3 aus der Samlung Hoffmann auf dem Weg zurück nach Essen - Krupp Mustang Drehleiter aus Oldenburg
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf dem Weg zurück nach Essen - Südwerke Löschfahrzeug von Dr. Hardach auf dem Weg zurück nach Essen - Lothar Göhring mit seinem Krupp AK 360 zwischen Bochum und Essen - Ostberliner Krupp Tiger Drehleiter aus der Alga-Sammlung auf dem Weg zurück nach Essen - Krupp Büffel L 55 Wassertankwagen
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
auf dem Weg zurück nach Essen - Dirk Karsten mit seinem Krupp Tiger L 100 Tg 5 zwischen Bochum und Essen - Theo Eichenauer mit seinem Krupp K 701 zwischen Bochum und Essen - Krupp Mustang der Hiekes zwischen Bochum und Essen - typisch holländischer Krupp Frontlenker
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
zurück in die alte Heimat - Wilhelm Holzwarth mit seinem Krupp Widder 60 W 3 LF 16 auf dem Weg nach Essen zurück in seine Heimat - Krupp Widder 60 W 3 Metz LF 16 TS der Berufsfeuerwehr Essen V-max. 67 km/h voll ausgeschöpft - Krupp Widder 60 W 3 aus dem Sauerland flott unterwegs zurück zum Ausgangspunkt der Ausfahrt - Theo Mühlenbein mit seinem Krupp K 960
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
farblicher Ausreißer im Mühlenbein-Fuhrpark - Krupp LF 980 mit dem jungen Herrn Heppe am Steuer mit kernigem Geräusch unterwegs - Sebastian Peter mit seinem Krupp 1080 Kippsattelzug unterwegs in der alten Heimat - Krupp SF 1080 mit Hendricks-Tankauflieger wurde von Anhalt mit der kompletten Spedition Aldenhoff übernommen - Krupp SF 1080
Weitere Bilder:
Bild Bild Bild Bild
Plakettensammler - Krupp S 806 von Lothar Göhring unterwegs zwischen Bochum und Essen - Krupp Titan von Heinz-Bruno Hecker zurück an der Berthold-Beitz-Industriebrache - Hecker-Titan seltener Anblick - Krupp-Nasen bei der Fotoaufstellung